Home » Produkte » aSwitch 

Automotive Ethernet Switch (BroadR-Reach / OABR / 100Base-T1)

Der aSwitch ist ein 5-Port Switch für den Automotive-Ethernet Physical Layer "BroadR-Reach™ / OABR / 100Base-T1". Er wird über einen Standard-Ethernet-Anschluss mit dem PC verbunden und erlaubt damit einen direkten Anschluss eines PCs an ein Automotive-Ethernet Netzwerk. Der Switch kann unter Windows und Linux über eine intuitive Benutzeroberfläche konfiguriert werden.

Ein Vorteil des aSwitches ist der Filter der zur Deep-Packet-Inspection verwendet werden kann. D.h. Datenpakete werden im Header-Bereich bis auf die Bitebene analysiert und ausgefiltert. Der Header-Bereich kann dabei bis zu 96 Bytes lang sein. Als Aktionen für den Filter stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Man kann die Datenpakete verwerfen, an einen Mirror-Port spiegeln, an einen bestimmten Port umleiten, die VLAN-ID überschreiben oder nur einen Zähler ausführen.

Mit einem am 1000Mbit/s Standard-Ethernet-Anschluss eingesteckten aSwitch können alle Windows-Programme direkt auf das Automotive-Ethernet Netzwerk zugreifen. So kann der Anwender mit kostenlos erhältlichen (oder Standard-) Netzwerk-Tools, wie z.B. Wireshark®, eine Analyse auf einem automobilen Ethernet-Bus durchführen.

Ein einfach zu bedienendes Konfigurationstool bietet Einstell-Möglichkeiten für Master / Slave, VLAN, PTP, Port-Mirroring und Filter. Die Konfigurationen können auch direkt auf dem Gerät gespeichert werden. Der aSwitch kann somit auch als Stand-Alone Gerät verwendet werden. Zusätzlich bietet das Tool noch detaillierte statistische Informationen. Der aSwitch kann u.a. als Gateway, zur Simulation, Analyse, Logging, Medienkonverter und Rapid Prototyping verwendet werden.

Anwendungsfälle

  • Medienkonverter
  • Simulation
  • Analyse
  • Gateway
  • Logger
  • Rapid Prototyping
  • Anschluss von OABR Kameras

Technische Details

  • 5x D-Sub 9-polig (Stecker) für BroadR-Reach™ / OABR / 100Base-T1
  • 1x RJ45, 1.000 Mbit/s
  • Optional USB 3.0
  • Master / Slave über Software
  • Status LED
  • PTP
  • Port-Mirroring
  • VLAN
  • Statistik
  • Deep-Packet-Inspection
  • Filter (MAC, IP, UDP, SOME/IP)

System-Voraussetzungen

Windows™ 7, Windows™ 10, Linux

Datenblatt